Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/v147138/forum/inc/class_core.php on line 148

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/v147138/forum/inc/class_core.php:148) in /www/htdocs/v147138/forum/inc/functions.php on line 1121

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/v147138/forum/inc/class_core.php:148) in /www/htdocs/v147138/forum/inc/functions.php on line 1121

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/v147138/forum/inc/class_core.php:148) in /www/htdocs/v147138/forum/inc/functions.php on line 1121

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/v147138/forum/inc/class_core.php:148) in /www/htdocs/v147138/forum/inc/functions.php on line 1121

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v147138/forum/inc/class_parser.php on line 313

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v147138/forum/inc/class_parser.php on line 313

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v147138/forum/inc/class_parser.php on line 313

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v147138/forum/inc/class_parser.php on line 313

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v147138/forum/inc/class_parser.php on line 313

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v147138/forum/inc/class_parser.php on line 313

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v147138/forum/inc/class_parser.php on line 330

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v147138/forum/inc/class_parser.php on line 331
Schüssler Salz Nr. 8


Antwort schreiben  Thema schreiben 
Schüssler Salz Nr. 8
Verfasser Nachricht
Balder
Super Moderator
***


Beiträge: 1.489
Gruppe: Supermoderatoren
Registriert seit: Nov 2005
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
Schüssler Salz Nr. 8

Schüssler Salz Nr. 8

Natrium Chloratum D6 Nr. 8


Die antlitzdiagnostischen Anzeichen


Gelatine - Glanz:

- aus der Nähe, am Oberlid: Augen schließen

- Unterlid: nach oben sehen

- einziger Glanz der Augen

- wie eine frische Schneckenspur

- feucht glänzender, "schleimiger" Glanz

- kann sich aber über das ganze Gesicht ausbreiten

- wegwischbar, die Haut ist dann trocken

- ist regenerierfreudig ( 15 Minuten )

- ist am höchsten zu bewerten

Ausschwitzung von glasigem Schleimstoff ( Mucin), der durch Sonnenbestrahlung sich zu einem gelatineartigen Bezug binden kann. Von glasigem Glanz ist er, obwohl er auch die Nase und deren Umgebung bevorzugt, es auch Hautporen offen läßt


Gedunsen:

- hat nix mit Schwellungen zu tun

- strukturelle Veränderung der Haut

- deutlich sichtbar große Hautpore

- Umrandung quillt auf, bei jeder Körperfülle

- sieht aus wie die Schale einer Zitrone

- beginnt auf den Wangen, Stirn, Nase und in der Mundpartie

- niemals in den Augenpartien

- auf Vernarbung achten ( vor allen Dingen an der Nase )

bei langjährigem Mangel ist das Angesicht wässrig - gedunsen oder aufgeschwommen; volles Gesicht mit feinen Unebenheiten auf der Hautoberfläche, wie ein Schwamm aus der Ferne, die schwammige Beschaffenheit beginnt vorzugsweise auf einer etwa 5 - Mark großen Fläche der Wangen neben den Nasenflügeln


Schmieriger Lidrand:

- tritt nur am Unterlid auf, da wo die Wimpern austreten

- strukturelle Veränderung der Haut

- sieht aus wie Schleim

- nur 1 - 2 mm breit, mitten in dem Schleim sitzen die Wimpern

- bei uns in Europa kaum noch

wenn man den Blick nach oben wendet, so dass die Augenlider straff gezogen sind, sollte man einen schmalen Streifen von schmieriger Beschaffenheit entdecken, der fast den Eindruck einer Schleimhaut hervorruft. Durchs Waschen wird er deutlicher erkennbar in Richtung auf die äußeren Augenwinkel wird der Streifen oft breiter und erreicht in den Ecken die größte Ausdehnung. Bei größeren Fehlbeständen zeigt sich auf dem ganzen Gesicht eine punktartige Ausschwitzung dieser Art, die sich zu einem gelatineartigen Bezug erweitern kann.


Platzbacken :

- pralle gespannte Wangen

- nur eine kleine Region

- immer verbunden mit einem dramatischen Krankheitsverlauf



Äußere Anwendung :

- Mittel der 1. Hilfe bei Insektenstichen ( auch Nr. 2 und Nr. 4 )

- wenn es schon schwillt, zerkauen und ganz schnell auftragen

- bei Verbrennungen in kaltes Wasser ( 1 Eßl Pulver in einem Liter Wasser )

- Vorbeugung des Sonnenbrandes

- bei Sonnenbrand ( Nr.3 und Nr. 8 )

- Gelenkentzündung, Arthritis

- auf die knackenden Gelenke

- Bandscheibenprobleme

- Ödeme

- Mittel der 1. Hilfe der Haut



Wofür ist Natrium Chloratum wichtig?

- es kann sich Schleimstoff nur bilden oder halten, wenn Nr. 8 zur Verfügung steht

* der Schleimstoff ist eine wichtige Grundlage der Zellen

* wenn der Schleimstoff wegen des Mangels an diesem Lebenssalz an die Oberfläche tritt, so erscheint ein wasserheller, glasiger Belag, oder ein ebensolcher bzw. schaumiger Auswurf

- zieht Wasser an und ist somit unter dem vorherigen Grund zur Neubildung von Zellen erforderlich

- wichtiges Mittel zur Steuerung des Säure-Basen-Haushaltes

- wird bei der Blutbildung stark, weil es für die Neubildung auch der Blutzellen zu sorgen hat

- blutarme Personen, verspüren ein Kältegefühl in den Händen und Beinen oder längs des Rückrates

- es steht auch zum Knorpelgewebes in Beziehung, weshalb es bei Gelenkrheumatismus und Gelenkgeräusche ( Verdickung des Gelenkknorpels ) angebr8 ist

- m8 verschiedene Fremdstoffe unschädlich und ausscheidungsfähig wie metallische Gifte, Arsenik, Rauch und andere Gifte

- Bildet die im Magen befindliche Salzsäure

* krankhafte Gährung des Mageninhaltes

* bei brennendem Gefühl im Schlund

- seine Wasseranziehende Eigenschaft sorgt auch dafür, dass sich aus der Gewebsflüssigkeit kein Wasser in die Hohlräume ergießt

* bereits ausgetretenes Wasser wird wieder in die Zellen zurück geholt

* Verhütung oder Beseitigung von Tränen- oder Speichelfluss

* Behebung von Wasserbrechen durch Austritt des Blutwassers in den
Magen

* Bläschen mit wasserhellem Inhalt

* Verlust des Geruchs und des Geschmacks

* bei brennendem Durst

* fühlt sich bei trockener Luft wohl, und bei feuchtem Wetter unwohl


Bei folgenden Krankheiten an die Nr. 8 denken:

* zuviel Speichel oder auch trockener Mund

* zuviel Magensaft ( Sodbrennen ), Verbesserung durch sofortige Gabe
von Nr. 8

* alle brennenden Schmerzen ( Haut, Trigeminus, Augen, Zunge, Magen)

* " Brand muss mit Wasser gelöscht werden"

* brennende Insektenstiche

* Schleimhaut, Knorpel, Gelenkschmiere, Hirnsaft ( Liquor) und auch das Rückenmark

* knackende Gelenke

* Abbau von Bandscheiben

* Gelenkrheumatismus

* wichtiges Mittel zum Abbau von Schwermetallen ( Blei, Cadmium, Quecksilber ), auch Edelmetalle ( Palladium, Silber, Gold, Titan )

* Nikotin, für Raucher sehr wichtig

* ausgetrocknete Schleimhäute

* saurer Atem, wenn der Körper total übersäuert ist

* Fließschnupfen

* wichtig für den Riechnerv, da ein Mangel zum Verlust von Geruch und Geschmack führt

* ein Mangel führt in der Blase und der Harnröhre zu brennenden Schmerzen

* Harndrang

* übermäßiger Schweiß

* Haare die zusammenkleben

* weißliche Schuppen


Psychische, charakterliche Faktoren, die zu einem hohen Verbrauch führen:

- sein Beziehungsideal leben zu wollen
- Andere müssen die Anstrengungen und Änderungen vornehmen
- Frustration bei nicht Erreichen des Beziehungstraums bis hin zur Selbstverleugnung



Mentaler Zusammenhang / Fähigkeit, Ressourcen:

- anderen die Wünsche von den Augen ablesen aus Angst vor Liebesentzug
- Mimösle, große Empfindlichkeit
- Wünsche Anderer will man leben und erfüllen
- lebt von Bestätigung


Insbesondere weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Anwendung der Salze bei akuten Krankheitsbildern, aber die Konsultation eines Heilpraktikers, Arztes oder Therapeuten niemals ersetzen kann.


Besucht auch gerne meinen Räuchershop


www.raeucher-stephan.de


9-12-2006 19.27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Schüssler Salz Nr. 11 Balder 0 6.259 9-12-2006 19.29
Letzter Beitrag: Balder
  Schüssler Salz Nr. 10 Balder 0 4.210 9-12-2006 19.28
Letzter Beitrag: Balder
  Schüssler Salz Nr. 9 Balder 0 4.341 9-12-2006 19.28
Letzter Beitrag: Balder
  Schüssler Salz Nr. 7 Balder 0 7.124 9-12-2006 19.27
Letzter Beitrag: Balder
  Schüssler Salz Nr. 6 Balder 0 3.964 9-12-2006 19.26
Letzter Beitrag: Balder
  Schüssler Salz Nr. 5 Balder 0 8.342 9-12-2006 19.26
Letzter Beitrag: Balder
  Schüssler Salz Nr. 4 Balder 0 5.334 9-12-2006 19.25
Letzter Beitrag: Balder
  Schüssler Salz Nr. 3 Balder 0 4.100 9-12-2006 19.25
Letzter Beitrag: Balder
  Schüssler Salz Nr.2 Balder 0 8.393 9-12-2006 19.25
Letzter Beitrag: Balder
  Schüssler Salz Nr.1 Balder 0 13.363 9-12-2006 19.24
Letzter Beitrag: Balder

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen
Dieses Thema bewerten:

Gehe zu Forum: